Über mich

Meine Qualifikationen und Weiterbildungen:

- Diplom Sportwissenschaftler, DSHS Köln

- Rückenschullehrer

- Retrain Pain Certification, USA

- Back Pain Seminar, Dr. Stuart McGill, Kanada

- Foundation Training Certification, USA
- 3D Maps Grey Institute, USA

- Personal Trainer Certification NASM, USA

- Anatomy Trains for Movement Therapists, USA

- Postural Respiration, PRI, USA

- Myokinematic Restoration, PRI, USA

- Functional Movement Screen 1 und 2

- Movnat Certification 1

- Functional Strength Coach, Mike Boyle, USA

- Modul Wirbelsäule OS Institut

- Seminare von Dr. John Demartini

Mein Name ist Ramin Waraghai und ich bin Diplom Sportwissenschaftler, Buchautor und Rückenexperte

In zahlreichen Weiterbildungen in den Bereichen Rückentraining, Funktionelles Training, Bewegungs- und Haltungsschule sowie Persönlichkeitsentwicklung konnte ich von den Spitzenkompetenzen einiger der weltweit bekanntesten Rückenexperten profitieren. 

Meine Story:       "Wenn ich es kann, kannst Du es auch!"

Da ich selbst schon seit meinem 14. Lebensjahr unter immer wiederkehrenden Rückenschmerzen
litt, habe ich schon ziemlich früh nach Antworten auf die Fragen "Wo kommen Rückenprobleme her und was sind sinnvolle Trainings- und Therapieansätze?" gesucht.  

Als ich mich mit 23 Jahren auf dem Höhepunkt meiner Fußballkarriere befand, hab ich mir bei einer Drehung im Training einen doppelten Bandscheibenvorfall zugezogen, durch den ich eine Woche lang meinen Rücken nicht mehr aufrichten konnte und kurze Zeit später kam auch noch ein schwerer Knorpelschaden im linken Knie dazu. Nach anderthalb Jahren Rehatraining und 2 Operationen empfahl mir mein Arzt dann, meine Fußballkarriere an den Nagel zu hängen weil er befürchtete, die Probleme würden sonst noch schlimmer werden und ich ansonsten wohl mit Ende 20 ein künstliches Kniegelenk bräuchte. Außerdem meinte er noch, dass ich nach Beednigung meines Sportstudiums lieber kein Fitnesstrainer werden, sondern besser im Büro arbeiten sollte.

Ich hab mich damals dazu entschlossen, dem Rat nicht zu folgen und habe angefangen mich selbst weiterzubilden, indem ich zahlreiche Bücher von Rückenexperten gelesen, Fortbildungen und Seminare in ganz Deutschland und den USA besucht, und mit einigen der besten Rückenexperten der Welt Interviews geführt habe. Alles um herauszufinden was die wahren Ursachen von Rückenproblemen sind und was für neue aber auch traditionelle Therapieansätze es dagegen gibt.

 

Ich habe auf diesem Weg auch sämtliche bekannte Trainingsansätze wie Yoga, Pilates, Physiotherapie, Rückenschulen, Osteopathie usw. ausprobiert, bin aber dahinter gekommen, dass doch jeder Mensch seine eigenen, individuellen Probleme und Schwachstellen besitzt, weswegen eine Methode niemals jedem helfen kann. Aber was mir auch klar wurde, war, dass wenn man wirklich nachhaltige Erfolge erzielen möchte, man nicht drum herum kommt, aktiv etwas für seine Gesundheit zu tun.

 

Das Herausfinden meiner eigenen Schwachstellen und das gezielte Training um diese zu beseitigen, haben dazu geführt, dass ich heute im Alter von 33 Jahren, keine Rücken- oder Knieprobleme mehr habe und auch wieder in der Oberliga Fußball spielen kann.

Meine Mission ist es daher, Menschen dazu zu befähigen, sich selbst um die eigene Rückengesundheit zu kümmern, um sich unabhängig von Ärzten, Schmerzmitteln oder anderen passiven Methoden zu machen und wieder ein vitales und kraftvolles Leben nach den eigenen Vorstellungen und mit höchster Lebensqualität und Leistungsfähigkeit leben zu können.